Silvester Frankfurt - Silvester in Frankfurt feiern

Silvester Frankfurt - genießen Sie die Main-Metropole zu Silvester

Frankfurt, die Stadt des Geldes, der Börse, des Apfelweins, dem Römer, den unzähligen Hochhäusern und der zauberhaften Altstadt, lädt zu Silvester zu unübersehbaren Events und Veranstaltungen ein.  Frankfurt macht die Nacht zum Tage. Ein Besuch über Silvester lohnt sich. 

 

Von Sachsenhausen bis zur Mitte wird gefeiert, gut gegessen, getanzt und getrunken.  Frankfurt lässt zu Silvester keine Wünsche offen.  Sie können alleine, mit Familie oder mit Freunden anreisen. Jeder wird für sich das Highlight , nachdem er suchte , finden.

Silvester in Frankfurt - ein Fest für alle Sinne

In der Altstadt findet wohl die größte Silvesterparty in Frankfurt statt. Hier können Sie Open Air feiern und viele Live-Bands lauschen oder zu deren Musik ausgelassen tanzen und sich von der Fröhlichkeit der Bewohner anstecken lassen.  Auf dem Main warten Schiffe auf Sie, auf denen Sie sich ebenfalls einbuchen können, um die Silvesternacht stilvoll, mit köstlichem Menü und einem tollen Blick auf das spektakuläre Feuerwerk verbringen zu können. Es versteht sich von selbst, dass alle Clubs, Discotheken und Bars in dieser Nacht zum Jahreswechsel spezielle Programme und Silvestermenues im Angebot haben.  Frankfurt swingt und tanzt.  Die Hessen sind ein Feier-erprobtes Völkchen.  Party und Spaß gehören zu den obligatorischen Standards, nicht nur zu Silvester.

Silvester Frankfurt -  Party und Spass bis zum Morgengrauen

Wenn Sie ein Hotel in Frankfurt buchen, lassen Sie sich am besten gleich über alle Silvester Specials informieren.  Sie sollten davon ausgehen, dass Sie in fast allen Restaurants oder auch in Ihrem gebuchten Hotel, für diese Nacht einen Tisch reservieren müssen, wenn Sie eines der exquisiten Silvester-Menüs essen möchten.  Wenn Sie sich auf die Partymeile begeben, sind Reservierungen natürlich nicht notwendig.

Ausser in  einigen Clubs und Discos, die in dieser Nacht nur reservierte Plätze zur Verfügung stellen, sind Sie völlig frei in Ihrer Entscheidung, wo und mit wem Sie Silvester Frankfurt feiern möchten.

Ein paar Tipps für Silvester Frankfurt

Im "King Kamehameha Club"  können Sie eine Nacht zwischen Pokertisch und Roulette-Tisch verbringen. Die Oper hat ihre Pforten genauso geöffnet, wie Theater und Kleinkunstbühnen, die Silvesterprogramme anbieten.  Weitere Veranstaltungen zu Silvester finden im Bockenheimer Depot, im Gallus Theater, im Volkstheater Frankfurt, der Alten Oper, dem Schauspielhaus und in der Oper statt.

Wenn Sie möchten, können Sie auch den Silvesterabend in der Dreikönigskirche beginnen. Hier wird musikalisch das alte Jahr verabschiedet. Sie lauschen Werken von Bach und Vivaldi und können sich mit Klassik auf die laut werdende Silvesternacht einstimmen. Auch die St. Katharinenkirche bietet ein tradtionelles Konzertprogramm mit Werken von Franck, Bach, Mendelssohn-Bartholdy und Vivaldi an.

Wenn Sie dann genug klassische Musik gehört haben, können Sie später im Velevet Club heißen Rhythmen lauschen. Der Velvet Club gehört zu den angesagtesten Clubs in der Frankfurter Szene.  Der Champagner fliesst und mehrere DJs sorgen dafür, dass Sie in Schwung bleiben. Silvester Frankfurt ist so facettenreich wie die Stadt als Solches.

 

Suche